Pferde-Krankenversicherung

Für den Bereich der Pferdekranken- und Pferde-OP-Versicherung bietet der Fairsicherungsladen die Uelzener Versicherung an.

Wir haben uns für diesen Anbieter entschieden, da die Uelzener seit 25 Jahren Tierkrankenversicherungen anbietet. In diesem Zeitraum haben sich zahlreiche namhafte Versicherer an dem Thema Tierkrankenversicherung versucht und sind gescheitert.

Die Uelzener hat jetzt über 25 Jahre Erfahrung in der Tierkrankenversicherung gesammelt und bietet Ihren Kunden die Gewähr, dass es die Krankenversicherung auch noch gibt, wenn ihr Tier älter geworden ist.

Wer benötigt die Versicherung?

Die Versicherung sollten alle Eigentümer von Pferden abschließen, die teure Behandlungen und aufwendige Operationen Ihres Pferdes nicht aus Ihren Rücklagen finanzieren können.

Was ist versichert?

Die Tier-Krankenversicherung der Uelzener Versicherung versichert Ihr Pferd gegen Tierarztkosten, die durch ambulante oder stationäre Behandlungen entstehen. Eingeschlossen sind chirurgische Eingriffe, Labor- und Röntgendiagnostik und homöopathische Behandlungen, wenn diese durch einen Tierarzt durchgeführt werden.

Was ist nicht versichert?

Nicht unter den Versicherungsschutz fallen:

  • Diät- und Ergänzungsfuttermittel
  • Diagnose und Behandlung angeborener Fehlentwicklungen und deren Folgen.
  • Erstellung von Gesundheitszeugnissen und Gutachten
  • Aufnahmeuntersuchungen und Kennzeichnung von Tieren
  • Hufbeschlag
  • Parasitenbehandlungen
  • Physiologisch ablaufende Geburten, Kastrationen und Sterilisationen
  • Physiotherapeutische Behandlungen (z.B. Laufband, Aquatrainer etc.)
  • Prophylaxemaßnahmen (z.B. Impfungen)Sterbehilfe, es sei denn eine unheilbare Krankheit oder ein Unfall liegt vor.
  • Tierärztlich Konsultationen, die keine Behandlung nach sich ziehen
  • Transportkosten
  • Unterbringungsaufwendungen bei Klinikaufenthalt
  • Wege-, Verweilgeld und Reisekosten des Tierarztes
  • Zahnersatz

Darüber hinaus sind Folgen von Mängeln und Krankheiten, die schon bei Abschluss der Versicherung bestehen oder vor Ablauf der Wartezeit (6 Monate nach Vertragsabschluss) auftreten, nicht versichert.

Wie hoch sind die Behandlungskosten?

Die Behandlungskosten schwanken je nach Erkrankungsgrad und Dauer des Heilungsprozesses erheblich. Folgende Beispiele verdeutlichen, in welchen Bereichen sich die Kosten bewegen:

Griffelbeinfraktur 1.000   bis  2.000 €
Husten    300   bis   1.500 €
Kolik ohne Operation    150   bis   750 €
Kolik mit Operation 3.000   bis 5.000 €
Sehnenschaden    500   bis 2.000 €
Zahnextraktion 1.000   bis 1.500 €

Welche Kosten sind versichert?

Die Pferdekrankenversicherung erstattet 60% der tierärztlichen Behandlungskosten Ihres Pferdes. Die Erstattung ist auf den 1-fachen Satz der Gebührenordnung begrenzt.
Der Erstattungssatz für Operationen kann durch Einschluss der Pferde-OP-Versicherung auf 100% und auf den 2-fachen Satz der Gebührenordnung erhöht werden. Diese Zusatzversicherung gilt aber nur für Operationen unter Vollnarkose.

Was kostet die Versicherung?

Bei einer Laufzeit von 10 Jahren kann die Pferdekrankenversicherung für einen Monatsbeitrag von
39,01 EUR abgeschlossen werden. Bei einer Laufzeit von 5 Jahren erhöht sich der Beitrag um 10% und bei einer Laufzeit von einem Jahr um 25%.

Wird die OP-Versicherung mit einer Erstattung von 100% bis zum 2-fachen der Gebührenordnung mit abgeschlossen, so beträgt der Gesamtbeitrag für beide Versicherungen monatlich 51,33 EUR.

Eingeschlossen in die Versicherung ist dann auch eine Transportversicherung. Bei Transport-, Diebstahl, Brand- und Blitzschlagschäden werden bis zu 2.000 EUR erstattet.

Wie kann ich die Versicherung abschließen?

Teilen Sie uns bitte folgende Daten per E-Mail oder FAX mit:

  • Name des Pferdes
  • Rasse
  • Farbe/Abzeichen
  • Verwendung (Reit-/Zuchtpferd)
  • Geburtstag
  • Ankaufsdatum
  • Ankaufspreis
  • Aktueller Wert des Pferdes
  • Stockmaß
  • Abstammung Vater
  • Abstammung Mutter
  • Lebensnummer
  • Name und Anschrift des Tierarztes

Wir übersenden Ihnen dann die Antragsunterlagen und die Versicherungsbedingungen.

 

Rita Baum

 

Ihr Ansprechpartner

Rita Baum
Telefon: (0511) 336 82 - 15
Telefax: (0511) 336 82 - 45
E-Mail: Rita.Baum@12fair.de

 

Fairsicherung® - die Marke der unverwechselbaren Beratung und Betreuung für Versicherungen.