Information und Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie haben sicherlich von der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) gehört oder bereits Berührung damit gehabt.

Zwischen Ihnen und uns hat sie besondere Auswirkungen auf unsere Kommunikation!

 

Noch kein Kunde im Fairsicherungsladen?

Sind Sie noch kein Kunde im Fairsicherungsladen - möchten sich aber
- vielleicht beraten lassen
- haben Versicherungs-Fragen an uns
- wünschen den Abschluss einer Absicherung
- wünschen die Prüfung Ihrer bestehenden Verträge im Rahmen unseres Fair-Checks, etc.?

 

Dann benötigen wir im Vorfeld eine Einwilligung von Ihnen, dass wir Ihre Daten speichern und im erforderlichem Rahmen verarbeiten dürfen.

Sie finden hier eine entsprechende Einwilligungserklärung nebst Erläuterung zum herunterladen.
Sie können die PDF am Bildschirm ausfüllen und an uns per Mail, Fax oder per Post zurücksenden.

Einwilligungserklaerung DSGVO und MailEinwilligungserklaerung DSGVO und Mail (PDF, 178 Kb)

 

 

Sie sind bereits Kunde im Fairsicherungsladen

dann haben wir bereits über den Maklerauftrag und/oder den von uns betreuten Versicherungsverträgen die Einwilligung Ihre Daten zu speichern und im erforderlichem Rahmen verarbeiten zu dürfen. Sicherlich macht es Sinn bei einem zukünftigen Zusammentreffen den Maklerauftrag auf die aktuellste Version zu aktualisieren. Dies hat für keine Nachteile, sondern es sind lediglich die Neuerungen der DSGVO eingearbeitet worden.

Dennoch hat die DSGVO zwischen Ihnen und uns besondere Auswirkungen auf unsere Kommunikation!

Bisher waren Sie und wir es gewohnt, den größten Teil des Datenaustauschs (Angebote, Anträge, Schadenmeldungen, Risikofragebögen, usw.) per E-Mail vorzunehmen.

Sie können uns selbstverständlich auch weiterhin alle Unterlagen per E-Mail zusenden. Umgekehrt ist das so einfach nicht mehr möglich, denn trotz SSL-Verschlüsselung unserer E-Mails gilt das Briefgeheimnis nicht als gewahrt. Somit dürfen wir E-Mails mit personenbezogenen nicht mehr versenden! Das bedeutet, wir senden Ihnen diese Unterlagen ab sofort nur noch per Post zu.

 

Erweiterte Kommunikationserklärung

Wir werden uns in jedem Fall an die gesetzlichen Vorschriften halten. Sollten Sie jedoch weiterhin
E-Mails von uns erhalten wollen, bieten wir Ihnen zurzeit die Möglichkeit einer erweiterten Kommunikationsserklärung an. Mit dieser können Sie entscheiden, ob Sie uns erlauben, Ihnen auch weiterhin E-Mails mit personenbezogenen Daten, oder sogar auch Daten, die unter die "Besondere Kategorien personenbezogener Daten" fallen, zu senden. In dem Fall würden wir Mail-Anlagen mit schützenswerten Inhalt entsprechend verschlüsseln.

Selbstverständlich werden wir auch weiterhin technische Lösungen prüfen, sofern sie gesetzeskonform und vor allem für beiden Seiten praktikabel sind.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Erweiterte Kommunikationserklärung fuer MailsErweiterte Kommunikationserklärung fuer Mails (PDF, 107 Kb)

 

Fairsicherung® - die Marke der unverwechselbaren Beratung und Betreuung für Versicherungen.